Ulanen-Denkmal


 Ort in Google Maps anzeigen


Das Denkmal besteht aus einem sich nach oben pyramidenförmig verjüngenden Granitsockel, der von der Bronzefigur eines mit Lanze bewaffneten Ulanen mit Pferd bekrönt wird. Es steht auf dem Domplatz und wurde am 6. / 7. Oktober 1928 feierlich eingeweiht. Es erinnert an die im 1. Weltkrieg gefallenen Ulanen des 2. Hannoversche Ulanen-Regiment Nr. 14, das in Verden stationiert war. Bildhauer war Paul Wynand aus Berlin.
Inschrift Südseite
Den im Weltkrieg gefallenen Kameraden – Das 2. Hannoversche Ulanen- Regiment No. 14 – 1914-1918
Inschrift Nordseite
Es starben für das Vaterland [Namen]
Quelle: Stadtarchiv Verden (Festschrift)
Quelle: www.verdener-familienforscher.de


Festschrift Einweihung



Hinweise zu den Ansichtskarten

  • Die angegebene Jahreszahl bezieht sich auf den Poststempel der Rückseite.
  • Klicken Sie auf eine Ansichtskarte, um diese zu vergrößern. Links und rechts von der vergrößerten Ansichtskarte erscheinen Pfeile, wenn Sie mit der Maus oder dem Finger darüberfahren. Mit einem Klick auf den Pfeil wechseln Sie zum nächsten oder vorherigen Bild. Sie können auch die Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur nutzen (⇐ | ⇒ ).
  • Besitzen Sie weitere Ansichtskarten aus diesem Ort, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie mir diese zum Einscannen kurzfristig zur Verfügung stellen.
  • Gerne können Sie unten einen Kommentar zu diesen Ansichtskarten schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.