Gemeinde Kirchlinteln


Kirchlinteln ist die flächenmäßig größte Gemeinde im Landkreis Verden und liegt im Dreieck der Großstädte Bremen, Hannover und Hamburg. Die 17 Ortschaften der Gemeinde liegen in der Lintelner Geest und dem südlich angrenzenden, Kleinbahnbezirk genannten Bereich bis zur Aller. Im Rahmen einer Verwaltungsreform wurden am 1. Juli 1972 die Gemeinden Armsen, Bendingbostel, Brunsbrock, Heins, Hohenaverbergen, Holtum (Geest), Kirchlinteln, Kreepen, Kükenmoor, Luttum, Neddenaverbergen, Otersen, Schafwinkel, Sehlingen, Stemmen, Weitzmühlen und Wittlohe zur Einheitsgemeinde Kirchlinteln zusammengelegt. Namensgebend war die größte Ortschaft Kirchlinteln.
Quelle: www.wikipedia.de


Armsen
33 Ansichtskarten
Bendingbostel
11 Ansichtskarten
Brunsbrock
6 Ansichtskarten
Gohbeck
5 Ansichtskarten
Groß Heins
3 Ansichtskarten
Groß Sehlingen
2 Ansichtskarten
Heidkrug
40 Ansichtskarten
Hohenaver-
bergen

44 Ansichtskarten
Holtum (Geest)
18 Ansichtskarten
Kirchlinteln
118 Ansichtskarten
Klein Heins
3 Ansichtskarten
Klein Linteln
2 Ansichtskarten
Kohlenförde
6 Ansichtskarten
Kreepen
11 Ansichtskarten
Kükenmoor
2 Ansichtskarten
Lehringen
4 Ansichtskarten
Luttum
18 Ansichtskarten
Neddenaverbergen
36 Ansichtskarten
Odeweg
14 Ansichtskarten
Otersen
33 Ansichtskarten
Ramelsen
9 Ansichtskarten
Schafwinkel
6 Ansichtskarten
Schmomühlen
1 Ansichtskarte
Specken
1 Ansichtskarte
Steinberg
1 Ansichtskarte
Stemmen
7 Ansichtskarten
Unbekannte
Ansichtskarten
1 Ansichtskarte
Verdenermoor
2 Ansichtskarten
Waterloo
3 Ansichtskarten
Wedehof
8 Ansichtskarten
Weitzmühlen
4 Ansichtskarten
Wittlohe
8 Ansichtskarten