Bilder-Stichwort: Dörverden


 Ort in Google Maps anzeigen


Unter dem so genannten Bischofsdenkmal wurden 1830 die sterblichen Überreste der Bischöfe, Domherren und Bürgern erneut beigesetzt, deren Gräber aus dem Dominneren im Rahmen der großen Domrenovierung entfernt werden mussten. Die gusseisernen Tafeln wurden 1958 neu gefasst und erhielten die Relief-Darstellungen von acht Domherren.
Quelle: ahner-siese.de



Hinweise zu den Ansichtskarten

  • Die angegebene Jahreszahl bezieht sich auf den Poststempel der Rückseite.
  • Klicken Sie auf eine Ansichtskarte, um diese zu vergrößern. Links und rechts von der vergrößerten Ansichtskarte erscheinen Pfeile, wenn Sie mit der Maus oder dem Finger darüberfahren. Mit einem Klick auf den Pfeil wechseln Sie zum nächsten oder vorherigen Bild. Sie können auch die Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur nutzen (⇐ | ⇒ ).
  • Besitzen Sie weitere Ansichtskarten aus diesem Ort, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie mir diese zum Einscannen kurzfristig zur Verfügung stellen.
  • Gerne können Sie unten einen Kommentar zu diesen Ansichtskarten schreiben.


 Ort in Google Maps anzeigen


Die Kaserne wurde 1893 erbaut und 1937 direkt angrenzend durch die Kolberg-Kaserne erweitert. 1938 wurde die Kaserne in Dettingen-Kaserne umbenannt. Hier war das 1. Artillerieregiment 22 stationiert. Die Nationalsozialisten errichteten weitere Gebäude und bauten die Zufahrtsstraßen aus. Nach dem Zweiten Weltkrieg übernahmen die Briten die Kaserne und nannten sie Caithness Barracks. Nach dem Abzug der Briten im Jahre 1993 entstand auf dem Gelände eine vielfältige Nutzung (Autohaus, Supermarkt etc.).



Hinweise zu den Ansichtskarten

  • Die angegebene Jahreszahl bezieht sich auf den Poststempel der Rückseite.
  • Klicken Sie auf eine Ansichtskarte, um diese zu vergrößern. Links und rechts von der vergrößerten Ansichtskarte erscheinen Pfeile, wenn Sie mit der Maus oder dem Finger darüberfahren. Mit einem Klick auf den Pfeil wechseln Sie zum nächsten oder vorherigen Bild. Sie können auch die Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur nutzen (⇐ | ⇒ ).
  • Besitzen Sie weitere Ansichtskarten aus diesem Ort, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie mir diese zum Einscannen kurzfristig zur Verfügung stellen.
  • Gerne können Sie unten einen Kommentar zu diesen Ansichtskarten schreiben.